Onlineberatung zu Terrassen

Sie wollen alles was Sie wissen müssen um die Auswahl zu Ihrer neuen Terrasse zu treffen erfahren?
Hier steht es:

Kebony: Clear, Character

Der Hersteller Kebony hat ein Patentiertes verfahren welches diese Dielen so einzigartig macht, echtes Holz, erhöhte Stabilität, angenehme Haptik, nach wenigen Monaten eine edle Silbergraue Farbe, sehr guter Support des Herstellers, Bauaufsichtliche Zulassung, ökologisch und nachhaltig. Der Hersteller Empfiehlt die Dielen nicht zu Ölen - möglich ist es aber. Nähere Informationen unter Kebony

Preisklasse: hochwertig - luxus

Thermohölzer: Thermoesche, Theromkiefer

Durch die Thermische Behandlung werden die Terrassendielen haltbarer und resistenter gegen Pilze und Schädlinge, des weiteren quellen und schwinden diese Hölzer kaum und verziehen sich nicht. Aufdrund der Herkunft dieser Hölzer ist es eine sehr gute und oft vom Preisleistungsverhälntis bessere alternative als Tropenhölzer

Preisklasse: preiswert - hochwertig

Tropenhölzer: Garapa, Bangkirai oder Ipe 

selbstverständlich FSC Zertificiert, also aus Nachhaltigem Anbau. Trotzdem nehmen diese Dielen natürlich einen langen Transportweg auf sich. 

Preisklasse: hochwertig - luxus

Nadelhölzer: Douglasie, Lärche, Kiefer KDI

Kesseldruckimprägniert gegen Pilze und Fäulniss, diese Dielen sind besonders Preiswert eine solche Terrasse hält allerdings auch nicht ewig im Schnitt je nach Lage und Nutzung geht man hier von 8 Jahren aus. Da es bei diesen Dielen oft zu einem Angebot kommt welches aus 1000,00€ Dienstleistungskosten und 1000,00€ Materialkosten zusammenstellt, entscheiden sich Kunden dann doch oft dafür lieber gleich für eine hochwertigere Alternative z.B. Kebony 1000,00€ Dienstleistungskosten und 3000,00€ Materialkosten. Somit hat der Kunde 30 Jahre lang ruhe und 30 Jahre lang eine hochwertige edle Terrasse. Die Kosten für eine Douglasienterrasse wären bereits nach ca. 16 Jahren auch bei 4000,00€ (ohne Inflation oder Entsorgung der alten Terrasse).

Preisklasse: günstig - preiswert

WPC: 

WPC ist ein Holzkunststoffgemisch welches besonders Pflegeleicht ist, allerdings hat es aufgrund der hohen Dichte, Formstabilität und seinem Dehnungsverhalten einige Dinge welche berücksichtigt werden sollten. Des weiteren Heizt sich WPC bei direkter Sonneneinstrahlung stark auf. Die Vorteile von WPC sind also die Auswahl der Farbtöne und Abmessungen, ausserdem bleibt die Farbe der WPC Dielen im Vergleich zu Holz deutlich länger erhalten, ohne das man hier regelmäßig ölen muss. Aufgrund der vielen Hersteller und Produkte gibt es hier eine sehr große Preisspanne.

Preisklasse: (günstig) preiswert - luxus

 

Wir beziehen unsere Terrassendielen sowie den gesamten Zubehör bei der Firma Becher - hier Klicken um jetzt den Gartenkatalog 2020 Anzusehen. Anderenfalls können Sie gerne die Ausstellung der Firma Becher in Köln - Fühlingen besuchen und dort einige Dielen Anfassen und im eingebauten zustand zu Erleben, wir bitten Sie im Vorfeld einen Termin zu machen um Wartezeiten zu vermeiden. Des weiteren Teilen Sie Ihnen bitte mit, das Sie über die Schreinerei Uebber kommen, somit können die Berater vor Ort Ihnen umgehend etwas zu den Preisen sagen. Kontakt Fa. Becher

 

Die Unterkonstruktion:

ALU:

Aluminium Unterkonstruktionen sind immer genau gerade, sehr formstabil und verrotten nicht. Sie sind allerdings auch aufgrund der Profile und der Eigenschaften von Aluminium schwieriger zu verarbeiten was sich selbstverständlich auf die Dienstleistungskosten auswirkt. Längere Montagezeiten, höherer Werkzeug verschleiß, sowie einige Verbindungsstücke sorgen hier unter dem Strich für die hochwertigste und langlebigste Unterkonstruktion aber eben auch Preisintensiver als die folgenden Alternativen.

Holz-Unterkonstruktion:

Die Unterkonstruktion aus Holz ist immer mindestens gleichwertig oder höherwertig als die ausgewählte Terrassendiele. 

Holz lässt sich schnell und einfach Bohren und Sägen -Wie in dem Song Ich und mein Holz "Holz ist vielseitig" 

Darum ist Holz grundsätzlich unsere Empfehlung bei allen Holzterrassen. Die Verarbeitung und die Montage geht hier schnell und Einfach. Die Kanthölzer haben ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis.

WPC-Unterkonstruktion:

Bei fast allen WPC Decks empfehlen wir auch die verwendung von WPC Unterkonstruktion. Hier haben die Hersteller in der Regel ein durchdachtes System welches incl. der unsichtbaren Verschraubung und der Dielen auch genau so verarbeitet werden Sollte.

Der Unterbau: 

Sie haben die Dielen und die passende Unterkonstruktion ausgewählt. 

Dann müssen wir die Aufbauhöhe und den Untergrund kennen welcher sich in den meisten Fällen aus der höhe des Wohnzimmerbodens, bzw. der angrenzenden Türschwellen ergibt. Es ist möglich die Unterkonstruktion direkt mit Unterlegklötzen und Unterlegpads auszurichten dieses Empfehlen wir bei einer Aufbauhöhe von 60-100mm.

Sollte der Aktuelle Untergrund niedriger sein so verwenden wir Waschbetonplatten (300x300x30mm) und Terrassenlager (35-70mm oder 70-110mm) um die gewünschte Aufbauhöhe zu erreichen und die Unterkonstruktion auszurichten. 

Der Untergrung:

Ob Rasen, Split, Steinterrasse oder Dachpappe, wichtig ist das der Untergrund bis auf einige Millimeter Plan ist, bei den Meisten Terrassen sollte ein Gefälle von 2% Berücksichtigt werden, optimal ist es also, wenn der Untergrund dieses Gefälle bereits beinhaltet. Ansonsten ist es wichtig, das die Bausubstanz die Nutzung einer Dachterrasse zulässt oder in Gärtzen der Untergrund ausreichend Verdichtet ist. Damit keine hellen Steine, Split oder Unkraut durch die Fugen zu sehen ist verlegen wir ein wasserdurchlässiges, schwarzes Unkrautfließ. 

Die Verschraubung:

Unsichtbar: Modern & Minimalistisch -  insbesondere bei Glatten Holzprofilen und WPC empfehlen wir aus optischen Gründen grundsätzlich die unsichtbare Montage, die Clips welche unter die Dielen geschraubt werden sind zwar zusätzliche Kosten welche entstehen jedoch ist das eine Position an der Kaum ein Kunde sparen möchte. Denn der Optische unterschied ist schon sehr groß.

sichtbare Verschraubung: sie wollen ggf. mal ein Brett in der Mitte der Terrasse austauschen können ohne viel Aufwand betreiben zu müssen, Ihnen gefällt die klassische Ansicht mit sauber versenkten Schraubenköpfen ? Sie wollen ggf. mal ein Kabel oder einen Schlauch unter der Terrasse durchziehen? Sie wollen keine neue Kreditkarte bestellen müssen wenn Ihre Kreditkarte zufällig genau in die Fuge fällt? Dann oder wenn Sie wirklich eine günstige Terrasse erhalten wollen empfehlen wir die sichtbare Montage. 

Profile:

Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Profile der verschiedenen anbieter. Ein einfaches glattes Profil hat jedoch gegenüber dem klassischen Kombiprofil oder dem französichen Profil einige Vorteile. Außerdem ist der Irrglaube, das ein glattes Profil die Rutschgefahr steigert grundsätzlich Falsch. Fazit: Aus optischen und Pflege Gründen empfehlen wir Ihnen die Glatte Diele. Eine glatte Diele kann aufgrund der geringeren Oberfläche beispielsweise weniger Wasser, Öl oder Dreck aufnehmen ist somit nach einem Regen schneller trocken, benötigt weniger Öl, und bildet nicht so schnell den für das rutschen verantwortliche Grünbelag. Des weiteren lässt sich ein glattes Profil einfacher Pflegen und Sauber halten. Fazit Kombiprofile empfehlen wir nur wenn diese Ausdrücklich erwünscht sind, aus haptischen oder optischen Gründen oder bei einer sichtbaren Verschraubung. Hier verschwinden die Schraubenköpfe optisch innerhalb der Rillen. 

Bitte Teilen Sie uns mit welche Dielen, welche Unterkonstruktion und welche Aufbauhöhe bei Ihnen in Frage kommt oder vereinbaren Sie einen Termin vor Ort bei Ihnen zu Hause um weitere Fragen und Details zu besprechen. 

Ich freue mich darauf von Ihnen zu hören und Ihre Ideen wirklichkeit werden zu lassen.

Ihr Schreinermeister Sascha Uebber

 

Terrassen

Holz & Design - Terrassen von Ihrem Schreinermeister

Beispiel:

Hier sehen Sie eine Massivholzterrasse aus Tropenholz im Poolbereich, glattes Profil, sichtbar geschraubt & geölt.

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Zum Versenden des Formulars nutzen wir Google reCaptcha, was uns hilft, Spamnachrichten zu vermeiden. Beim Aufruf von Google reCaptcha werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google reCaptcha anzeigen